Tel.: +49 30 75 44 68 10

Märkische Oder Zeitung (March 2004) 2. article

Aushängeschild für die Stadt

Eisenhüttenstädter Tanzwoche eröffnet: Fanny Hoffmann gefeiert
Märkische Oder Zeitung (03.03.2008) von Uwe Stiehler

Textausschnitt: Herausragend war der Auftritt von Fanny Hoffmann. Sie hatte erst bei der Eisenhüttenstädter Gruppe „Fire & Flame“ getanzt, die aus dem vor 50 Jahren gegründeten EKO-Ensemble hervorgegangen ist. Inzwischen studiert sie an der Tanzakademie balance 1. Ihr Soloauftritt war eine Klasse für sich. Ihr Tanz ist reifer, erwachsener, ihr Gestus, ihre Mimik tiefgründiger geworden, als noch zu „Fire & Falme“ –Zeiten. Sie vermag, mit ihrem Tanz, die große Bühne auszufüllen. Dagegen waren die so blumig angekündigten Profis, die einen Tag später an gleicher Stelle auftraten, mit den Räumen, die ihnen die große Bühne des Friedrich-Wolfs-Theaters biete, immer wieder überfordert. Fanny Hoffmann hätte der fulminante Schluss, das Ausrufezeichen nach dem ersten Teil des Eröffnungsprogramms sein können. Warum der Veranstalter das Solo irgendwohin ins Programm gequetscht hatte, bleibt sein Geheimnis.